Eine 87-jährige Fußgängerin ist am Montag bei einem Verkehrsunfall in Ludwigshafen ums Leben gekommen. (Foto: Hanna)

87-Jährige stirbt bei Unfall

Tödlicher Unfall in Ludwigshafen: Hat Lkw-Fahrer Fußgängerin übersehen?

STAND

Bei einem schweren Unfall mit einem Lkw ist am Montag in Ludwigshafen eine Fußgängerin ums Leben gekommen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.

Nach dem Tod einer Fußgängerin bei einem Lkw-Unfall in Ludwigshafen am 7. November sind inzwischen erste Zeugenaussagen ausgewertet worden. Laut Staatsanwaltschaft Frankenthal hatte die 87-Jährige gemeinsam mit ihrem Ehemann die Straße in der Nähe des Rheinufers betreten, als sie von einem rechts abbiegenden Lkw erfasst wurde. Nach Angaben von Zeugen war ihr 90 Jahre alter Ehemann zuerst über die Straße gegangen. Die Seniorin war bei dem Unfall so schwer verletzt worden, dass sie am Montag noch an der Unfallstelle starb.

Zeugen zum Unfall: Seniorin wollte mit Ehemann Straße überqueren

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung gegen den Lkw-Fahrer.. Dieser habe möglicherweise die Frau übersehen, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Hubert Ströber dem SWR.

Der Ehemann der Frau, der 57 Jahre alte Lkw-Fahrer und Ersthelfer vor Ort wurden nach dem Unfall von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Tödlicher Unfall: Gutachter beauftragt

Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter beauftragt, den Unfallhergang zu klären. Die Polizei beschlagnahmte die Zugmaschine und den Führerschein des Fahrers nach dem Unfall.

Nach dem Unfall lange Staus nach Ludwigshafen

Wegen des Unfalls war es im Feierabendverkehr am Montag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Staus zwischen Ludwigshafen und Mannheim gekommen - die Konrad-Adenauer-Brücke zwischen den beiden Städten war bis zum Abend stundenlang gesperrt. Es bildeten sich lange Staus.

Ludwigshafen

Vollsperrung bis zum Abend Tödlicher Auffahrunfall auf der A61 bei Ludwigshafen

Bei einem Unfall auf der Autobahn A61 ist ein Mensch ums Leben gekommen. Die Autobahn war zwischen dem Kreuz Mutterstadt und Ludwigshafen bis zum Abend in Richtung Norden gesperrt.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Frankenthal

Stundenlanges Aufräumen A61: Lkw-Unfall bei Frankenthal sorgt für Vollsperrung von Überleitung

Im Autobahnkreuz Frankenthal ist am Dienstagmorgen ein mit Sperrmüll beladener Lkw umgekippt. Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt des Unfalls auf der Überleitung von der A6 zur A61 in Richtung Frankenthal unterwegs.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Aufs Handy: Nachrichten aus Ludwigshafen, der Süd- und Vorderpfalz

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR