Mann von Kleintransporter erfasst

A65 bei Landau nach tödlichem Unfall zeitweise gesperrt

STAND

Auf der A65 bei Landau ist am Donnerstagmorgen ein Mensch tödlich verletzt worden. Die Fahrbahn musste aus diesem Grund zeitweise vollständig gesperrt werden.

Tödlicher Unfall auf A65 bei Landau (Foto: Pressestelle, Polizei Edenkoben)
Bei dem Unfall auf der A65 starb der Fahrer eines Sprinters. Pressestelle Polizei Edenkoben

Nach Polizeiangaben hatte der Mann sein Fahrzeug Richtung Neustadt an der Weinstraße zwischen den Abfahrten Landau-Zentrum und Landau-Nord auf einem Seitenstreifen abgestellt - möglicherweise wegen einer Panne. Kurz nach 3 Uhr fuhr dort ein Kleintransporter entlang und prallte auf den stehenden Transporter. Durch den Aufprall erlitt der 53-jährige Fahrer des stehenden Sprinters laut Polizei tödliche Verletzungen.

Komplizierte Bergungsarbeiten

Die Sperrung auf der A65 ist mittlerweile aufgehoben. Die Feuerwehr hatte im Zuge der Bergung die Mittelleitplanke an der Unfallstelle demontiert und diese wieder neu angebracht.

Hauenstein

Unfall bei Hauenstein Lkw auf B10 umgekippt: Bergung dauert mehrere Stunden

Auf der B10 bei Hauenstein hat es einen Unfall mit einem Lkw gegeben. Der Fahrer wurde nach Angaben der Polizei nicht verletzt. Die Bergung dauerte jedoch einige Stunden.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Ramstein-Miesenbach

Unfall bei Ramstein Mitten auf der A6: Betrunkener Autofahrer schläft auf Überholspur

Ein Autofahrer hat auf der A6 kurz vor Ramstein seinen Wagen auf der linken Fahrbahn abgestellt, um dort zu schlafen. Ein anderer Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Worms

Zusammenprall mit Lkw Worms: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Ein Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 47 zwischen Hohen-Sülzen und Pfeddersheim ums Leben gekommen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR