Sprit wird wohl nach Ende des Tankrabatts deutlich teurer:  Eine Zapfsäule mit vier Zapfhähnen an einer Tankstelle in Großaufnahme.

Rabatt auf Benzin

Südpfalz: Lohnt sich das Tanken in Frankreich?

Stand
AUTOR/IN
Helen Roth

Seit Donnerstag wissen Bundesbürger wieder, wie schmerzhaft Tanken sein kann, weil der Tankrabatt wegfällt. Ganz anders in Frankreich. Aber lohnt sich der Tank-Tourismus für Südpfälzer über die Grenze wirklich?

Bisher gab es in Frankreich einen Tankrabatt von 18 Cent. Der wird nun deutlich höher und steigt auf 30 Cent pro Liter Sprit. Das gilt für Diesel, Benzin, Super-Ethanol und Diesel-Ethanol. Für Flüssiggas-Kraftstoffe oder Erdgas zum Tanken gibt es gesonderte Rabatte. Diese Maßnahme gilt bis Oktober. Profitieren sollen davon Privat- und Geschäftsleute.

Da aber die Spritpreise dennoch in Deutschland wie Frankreich immer noch stark schwanken, zeichnet sich noch nicht vollends ab, wann sich das Tanken auf der anderen Grenzseite lohnt.

Erste Pfälzer nutzen das Angebot

In Lauternbourg direkt an der französischen Grenze sind trotzdem schon ein paar Pfälzer an der Tankstelle. Eine Frau gibt zu bedenken: "Es ist natürlich auch nicht so ökologisch, wenn man jetzt Kilometer macht, um Tanken zu fahren. Vielleicht müssen wir das Auto auch öfters stehen lassen." Andere Pfälzer nutzen das Angebot schon, etwa gekoppelt mit einem Einkauf, erzählen sie dem SWR:

Wichtige Änderungen Aus für 9-Euro-Ticket, Sprit wird teurer: Das ändert sich im September in RLP

Das 9-Euro-Ticket gibt's nicht mehr und die Energiepauschale wird ausgezahlt. Aber es ändert sich im September noch mehr in Rheinland-Pfalz. Hier die Übersicht:

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Aufs Handy: Nachrichten aus Ludwigshafen, der Süd- und Vorderpfalz

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:

Stand
AUTOR/IN
Helen Roth