STAND

Auf dem Rhein beginnen in dieser Woche wieder die Flusskreuzfahrten. Das erste Schiff der Firma „Nicko“ wird Dienstag in Ludwigshafen und am Donnerstag in Speyer erwartet. Es ist ausgebucht. Der Anbieter „Phoenix“ startet in der kommenden Woche. Wegen der Pandemie hatte die Firma „Nicko“ in der vergangenen Saison 120 Fahrten absagen müssen. Anbieter „Phoenix“ erklärte, er habe wegen Corona bis zu 500 Millionen Euro Umsatz verloren.

STAND
AUTOR/IN