STAND
AUTOR/IN

In Weisenheim am Sand (Kreis Bad Dürkheim) auf dem Hof von Andreas Eberhard konnte bereits seit Mittwoch Spargel gestochen werden. Eigentlich hatten Prognosen DLR (vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz) damit gerechnet, dass es erst am Wochenende soweit wäre.

Hoffnung auf Sonne: Wetter hält Spargelernte aktuell geringer

Am Anfang werden es noch nicht so große Mengen sein, so Gemüsebauexperte Joachim Ziegler vom DLR. Dafür müsse man sich in diesem Jahr keine Sorge um die Erntehelfer machen, es seien genug da. Im letzten Jahr konnten viele ausländische Erntehelfer zur Spargelernte nicht nach Deutschland kommen.

Sollte das Wetter sich verbessern und die Sonne wieder mer zu scheinen beginnen, kann auf den Spargelhöfen dann auch mehr geerntet werden. Dann ist Spargelbauer Andreas Eberhard sicher, bis Ostern alle mit Spargel versorgen zu können.

"Mir hat das keiner zugetraut." Musiker tauscht in der Pandemie Gitarre gegen Erntekorb

Als der Musiker und Gitarrenlehrer Axel Schönerstedt in der Pandemie plötzlich ohne Einnahmen dasteht, heuert er spontan als Erntehelfer an, obwohl ihm das niemand zutraut...  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Keine Erntehelfer, kein Spargel – Bauer Tim in Not

Spargelbauer Tim Ballreich vom Martinshof in Dudenhofen in der Pfalz hat ein Problem: Für die Spargelernte braucht er Erntehelfer, aber wegen Corona sind die Grenzen dicht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN