Ludwigshafen

Mann nach Schüssen mit Gaspistole verletzt

STAND

Ein Fußgänger ist am Samstagnachmittag in Ludwigshafen-Hemshof nach Angaben der Polizei mit einer Gaspistole beschossen worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilt, sei es an einer Kreuzung zu einem Streit zwischen ihm und drei Männern in einem schwarzen BMW-Cabrio gekommen. Einer der Insassen soll infolgedessen auf den Fußgänger geschossen haben. Der Mann erlitt eine Augenreizung und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Männer sollen südländischen Typs und etwa 30 Jahre alt gewesen sein. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachteten.

STAND
AUTOR/IN