Ludwigshafen

Hochschule hat Platzproblem und Studierende wehren sich

STAND

Der Hochschule in Ludwighafen droht zum Wintersemester ab Oktober ein Problem mit zu wenig Platz. Hintergrund für die Raumnot ist, dass die Bauarbeiten am neuen Campusgebäude im Stadtteil Mundenheim länger dauern, als geplant. Ursprünglich sollte der Neubau der Hochschule Ludwigshafen Ende des Jahres fertig sein. Nach Hochschul-Angaben wird das Gebäude nun aber voraussichtlich erst im Sommer 2023 stehen. Dazu kommt, dass von der Hochschule Ludwigshafen angemietete Gebäude saniert werden müssen. Viele Studierende des Fachbereichs für Sozial- und Gesundheitswesen fürchten deshalb, im Wintersemester wieder online unterrichtet zu werden. Sie bestreiken seit Anfang der Woche Lehrveranstaltungen und protestieren vor dem Unigebäude in der Ludwigshafener Innenstadt. Die Hochschule erklärte, sie wolle zusätzliche Gebäude anmieten, um das Platzproblem zu lösen.

STAND
AUTOR/IN