STAND

Zwei junge Männer haben am Wochenende in Limburgerhof im Rhein-Pfalz-Kreis einen Radfahrer erschreckt und dadurch einen Sturz ausgelöst. Nach Angaben der Polizei sprangen die beiden plötzlich in der Nacht auf Sonntag hinter einer Treppe hervor. Der Radfahrer sei durch den Schreck gestürzt und habe sich dabei am Knie, an den Armen und im Gesicht verletzt. Außerdem seien Fahrrad, Handy und die Uhr des 26jährigen beschädigt worden. Gegen die jungen Männer werde nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

STAND
AUTOR/IN