Corona-Regeln verschärft

2G oder 3G auf Weihnachtsmärkten in Ludwigshafen, Neustadt und Speyer

STAND

Auf den Weihnachtsmärkten in Ludwigshafen, Neustadt, Speyer und Frankenthal werden die Corona-Regeln verschärft: Es gilt eine Maskenpflicht und entweder 2G oder 3G.

Wegen der steigenden Zahl der Corona-Neuinfektionen haben einzelne Kommunen in der Vorderpfalz die Corona-Regeln für ihre Weihnachtsmärkte am Freitag verschärft.

Weihnachtsmarkt in Landau  (Foto: SWR)
Weihnachtsmarkt in Landau

Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen verschärft Corona-Regeln

Die schärfsten Regeln gelten ab Dienstag auf dem Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen: Zutritt ist nur noch Besuchern gestattet, die geimpft oder genesen sind. Das teilte die Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft (LUKOM) am Freitag mit. Bislang gab es auf dem Weihnachtsmarkt, der seit 11. November geöffnet ist, freien Zugang für alle. Die 2G-Regel gilt ab kommender Woche dann sowohl für den Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz sowie für das "Winterdorf" vor dem Einkaufszentrum Rhein-Galerie. Weitere Details wollen die Veranstalter am Montag bekanntgeben.

Maskenpflicht und 3G auf dem Weihnachtsmarkt in Speyer

Auf dem Weihnachtsmarkt in Speyer, der am Montag startet, gilt eine Maskenpflicht. Wie die Stadtverwaltung am Freitag mitteilte, gilt im Bereich der Schlittschuhbahn und an den Verzehrständen außerdem die 3G-Regel für Besucher, also geimpft, genesen oder getestet. Die Beschicker sollen demnach diese Bereiche kontrollieren. In komplett geschlossenen Häuschen ist eine Bewirtung untersagt. Auch stehen die Weihnachtsbuden weiter auseinander, damit die Besucherströme entzerrt werden.

Impressionen vom Aufbau Weihnachtsmarkt in Speyer (Foto: SWR)
Nikolaus auf dem Boden der Tatsachen in Speyer

Masken und 3G auf Weihnachtsmarkt in Neustadt

Auch für den Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt gilt beim Start am Montag die Maskenpflicht in den Warteschlangen und die 3G-Regel. Das werde kontrolliert, teilte die Stadt mit.

Frankenthal verschärft ebenfalls

Auch auf dem Weihnachtsmarkt in Frankenthal wird eine Maskenpflicht gelten. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Eine entsprechende Allgemeinverfügung trete mit Beginn des Weihnachtsmarktes am Montag in Kraft. Die Masken dürfen nur zum Essen oder Trinken abgenommen werden.

Impressionen vom Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen (Foto: SWR)
Ludwigshafen

Nur Maske, 3G oder 2G? Weihnachtsmärkte in der Pfalz: Was gilt wo?

Für die wenigen Weihnachtsmärkte in der Pfalz, die jetzt öffnen oder bereits geöffnet haben, gelten verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen. Eine Auflistung, wo was gilt, und welche Märkte ausfallen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aerosole, Hygienekonzepte und Kontrollen Wie groß ist die Gefahr, sich auf dem Weihnachtsmarkt mit Corona anzustecken?

Wie steht es um die Hygiene auf den Märkten? Sollte ich Abstand halten und Maske tragen? Hier finden Sie Antworten.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN