Ludwigshafen

Bürgerbefragung: Wie viele Touristen übernachten privat?

STAND

Die Industrie- und Handelskammer Pfalz hat am Montag eine telefonische Bürgerbefragung zum Tourismus gestartet. Im Zentrum steht dabei der Tages- und Übernachtungstourismus in der Pfalz. Nach Angaben der IHK Pfalz werden Privathaushalte gefragt, ob bei ihnen gelegentlich Bekannte oder Verwandte aus anderen Regionen übernachten. Denn: Diese Gäste würden in keiner Statistik zum Tourismus auftauchen, obwohl sie genauso wie Hotelgäste touristische Angebote, Gastronomie und Einzelhandel in der Pfalz nutzten. Die Bürgerbefragung diene dazu, die Anzahl der jährlichen Gäste-Übernachtungen in Pfälzer Privathaushalten besser abschätzen zu können. Die Studie wurde nach IHK-Angaben zusammen mit der Pfalz.Touristik und der ZukunftsRegion Westpfalz in Auftrag gegeben.

STAND
AUTOR/IN