Ludwigshafen

Ortsvorsteher verärgert über Filmfestival-Organisatoren

STAND

Bewohner der Parkinsel in Ludwigshafen sind verärgert, weil Absprachen zum Filmfestival nicht eingehalten worden sein sollen. Das sagte CDU-Ortsvorsteher Christoph Heller im SWR. Er sei enttäuscht, dass die Kinolandschaft auf einem größeren Areal aufgebaut worden sei als vereinbart. Das Filmfestival sei für Ludwigshafen und die gesamte Region ein absolutes Highlight, so Heller. Die Anwohner müssten aber trotzdem normal und vernünftig leben können. Sie dürften nicht überstrapaziert werden. Ortsvorsteher Heller sagte weiterhin, er sei im Gespräch mit allen Beteiligten und suche nach einer Lösung. Die Organisatoren des 17. Filmfestivals, das Mittwoch eröffnet wird, stellen am Montag Details zum Programm und zum Ablauf vor.

STAND
AUTOR/IN