Eine entgleiste Straßenbahn (Foto: SWR)

Nach öffentlicher Fahndung mit Foto

Nach Bahnentgleisung in Ludwigshafen: Jugendliche von Polizei ermittelt

STAND

Nach der öffentlichen Fahndung der Polizei konnten die zwei tatverdächtigen Jugendlichen ermittelt werden. Sie sollen in Ludwigshafen eine Straßenbahn zum Entgleisen gebracht haben.

Nachdem die Ermittler am Donnerstag Fotos der Tatverdächtigen veröffentlicht hatten, waren fünf Hinweise eingegangen, erklärte die Polizei. Einer dieser Tipps führte jetzt zum Fahndungserfolg. Wie das Polizeipräsidium Rheinpfalz mitteilt, handelt es sich um zwei strafunmündige 13-Jährige.

RNV freut sich über erfolgreiche Fahndung

Das Verkehrsunternehmen RNV bedankte sich beim Polizeipräsidium für die hervorragende Arbeit. Außerdem erklärte das Verkehrsunternehmen, es werde die Täter, beziehungsweise deren Eltern, in Haftung nehmen. Man werde zivilrechtlich gegen sie vorgehen.

Durch Steine sprang Straßenbahn aus dem Gleis

Die 13-jährigen Tatverdächtigen sollen im Oktober in Ludwigshafen-Rheingönheim Steine auf Bahnschienen gelegt haben, wodurch eine Straßenbahn aus dem Gleis gesprungen ist. Verletzt wurde niemand, den Sachschaden schätzt die Polizei allerdings auf 300.000 Euro.

Mehr zur entgleisten Straßenbahn in Ludwigshafen

Ludwigshafen

300.000 Euro Schaden Ludwigshafen: Haben zwei Jungen eine Bahn zum Entgleisen gebracht?

Im Oktober ist in Ludwigshafen eine Bahn entgleist. Die Polizei sucht nach zwei Jungen, die dafür verantwortlich sein sollen.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen

300.000 Euro Schaden Steine auf Schienen gelegt - Straßenbahn in Ludwigshafen entgleist

In Ludwigshafen ist am Samstag eine Straßenbahn entgleist. Unbekannte hatten Steine auf die Schienen gelegt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Aufs Handy: Nachrichten aus Ludwigshafen, der Süd- und Vorderpfalz

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:

STAND
AUTOR/IN
SWR