STAND

Im pfälzischen Lambrecht sind am frühen Sonntagmorgen fünf Ziegen aus ihrem Gehege auf dem Weihnachtmarkt ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, fraßen die Tiere ein Schlupfloch in den Holzzaun, der ihr Gehege auf dem Weihnachtsmarkt umgibt, und liefen durch die Straßen. Passanten alarmierten die Polizei, dass die Ziegen in Richtung Wald gingen. Dort habe sich dann der Besitzer um die Tiere gekümmert.

STAND
AUTOR/IN