Landau

Vereine können Probleme mit der Stadt besprechen

STAND

Die Stadt Landau ruft Vertreter der Vereine dazu auf, sich am Donnerstagabend um 18 Uhr mit Hilfe des Internets über Probleme im zweiten Corona-Jahr auszutauschen. Außerdem will die Stadt nach eigenen Angaben gemeinsam nach Lösungen suchen, wenn Vereine Corona-bedingt in eine Krise geraten sind. Es ist bereits die zweite digitale Vereinskonferenz, zu der die Stadt einlädt. An der ersten im vergangenen März hätten mehr als 70 Ehrenamtliche teilgenommen. Landauer Vereine, die heute Abend teilnehmen wollen, müssen sich anmelden.

STAND
AUTOR/IN