STAND

Mehrere Verbandsgemeinden in der Pfalz rechnen am Wochenende wegen der frühlingshaften Temperaturen mit einer starken Zunahme an Tagestouristen. Polizisten und Ordnungsämter haben deshalb verstärkte Kontrollen angekündigt. Die Polizei hat nach eigenen Angaben vor allem beliebte Wanderziele im Pfälzerwald und die Promenaden am Rheinufer im Blick. Dort sollen Beamte patrouillieren, um sicherzustellen, dass die Corona-Regeln eingehalten werden. Die Ordnungskräfte der Verbandsgemeinden Deidesheim und Maikammer wollen nach eigenen Angaben vor allem Falschparker auf landwirtschaftlichen Wegen und Zufahrtsstraßen kontrollieren. Autos, die Rettungswege versperrten, würden abgeschleppt. Es sei aber keine Sperrungen von Straßen oder Parkplätzen geplant. In den Verbandsgemeinden Maikammer und Deidesheim gab es bereits an den vergangenen Wochenenden Probleme wegen überfüllter Parkplätze und zugeparkter Straßen.

STAND
AUTOR/IN