Speyer

16 Meerschweinchen-Babys gestohlen

STAND

In Speyer sind 16 Meerschweinchen-Babys gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, lebten die Tiere auf einem Reiterhof. Unbekannte Täter brachen nachts das Schloss des Meerschweinchen-Geheges auf und nahmen die 16 Meerschweinchen-Babys mit. Laut Polizei sind die Tiere zirka zwei bis drei Wochen alt und haben einen Wert von rund 300 Euro.

Speyer

Bruchlandungen sorgen immer wieder für Polizei- und Feuerwehreinsätze Uhu Nachwuchs am Speyerer Dom übt fleißig fliegen

Am Speyerer Dom gibt es endlich wieder Uhu Nachwuchs! Seit zwei Wochen brechen die drei Uhu Kinder zu Rundflügen auf - und das ruft immer wieder Rettungskräfte auf den Plan.  mehr...

Maßweiler

Jungtiere sehen Hauskatze zum Verwechseln ähnlich Achtung, Wildkatze: Babys aus dem Pfälzerwald sollen bei Mama bleiben

Junge Wildkatzen sehen Hauskatzenbabys zum Verwechseln ähnlich. Doch auch wenn Spaziergänger jetzt vermehrt die Tiere im Pfälzerwald entdecken, heißt es: nicht mitnehmen!  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN