STAND

In der Asylbewerberunterkunft in Ludwigshafen-Oggersheim haben sich keine weiteren Bewohner mit Corona infiziert. Nach Angaben der Stadtverwaltung wurde die Quarantäne mittlerweile aufgehoben.

Insgesamt waren 82 Männer aus der Oggersheimer Unterkunft positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Sie sind daraufhin in andere Unterkünfte gebracht worden. Die übrigen 89 Bewohner wurden unter Quarantäne gestellt.

Fazit: keine weiteren Infizierungen

Inzwischen steht fest, dass keiner von ihnen sich angesteckt hat. Sie wurden negativ getestet und daraufhin aus der Quarantäne entlassen. Die Unterkunft in Oggersheim war am 1. April unter Quarantäne gestellt worden, nachdem bei zwei Bewohnern das Coronavirus nachgewiesen wurde.

STAND
AUTOR/IN