Kurz gemeldet

  1. Neustadt Bundesradsport-Treffen in der Pfalz

    Breitenradsportler kommen am Samstag in Neustadt zum einwöchigen Bundes-Radsport-Treffen zusammen. Die Sportler können bis zum 27. Juli an verschiedenen Touren durch die Pfalz teilnehmen. Die Streckenlängen liegen zwischen einhundert und knapp zweihundert Kilometer. Am Donnerstagabend gibt es nach Angaben der Veranstalter ein Bergzeitfahren hinauf zum Hambacher Schloss. Die Eröffnungsfeier beginnt am Samstag um 16 Uhr am Neustadter Schulzentrum „Böbig“.  mehr...

  2. Neckar-Odenwald-Kreis Ärger um illegal entsorgten Müll

    Der Polizei im Neckar-Odenwald-Kreis macht illegal entsorgter Müll immer mehr zu schaffen. Deswegen gehen bei der Polizei immer mehr Beschwerden ein. Seit März sei man wegen des Problems alleine zehn Mal im Bereich Buchen unterwegs gewesen, so die Polizei. Besonders oft werde Müll an öffentlichen Plätzen abgelegt, aber auch auf schlecht einsehbaren Parkplätzen, im Wald, an Straßenrändern oder in Hinterhöfen. Die Polizei weist darauf hin, dass illegale Müll-Entsorgung eine Ordnungswidrigkeit ist, für die es hohe Bußgelder gibt. Erst kürzlich habe man einen Müllsünder gefasst, der 250 Euro Buße zahlen musste.  mehr...

  3. Mosbach Fahndung mit Hubschrauber nach versuchtem Kindergarten-Einbruch

    Drei Männer haben laut Polizei in der Nacht auf Samstag versucht, in einen Kindergarten in Mosbach-Waldstadt (Neckar-Odenwald-Kreis) einzudringen. Ein Anwohner hatte verdächtige Geräusche gehört und die Polizei alarmiert. Die Männer flüchteten mit einem Auto. Das wurde kurze Zeit später im Rahmen einer Fahndung per Hubschrauber entdeckt. Laut Polizei wurde eine Person festgenommen, die beiden anderen Männer sind noch auf der Flucht.  mehr...

  4. Neustadt Verletzte Autofahrerin nach Zusammenstoß mit Traktor

    Eine Autofahrerin aus Landstuhl ist gestern Abend bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor auf der Bundesstraße zwischen Lambrecht und Neustadt schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ist die 68-jährige aus noch ungeklärter Ursache in Richtung Neustadt kurz vor 18 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Traktor kollidiert. Dabei sei ein Vorderrad des Traktors abgerissen und auf ein weiteres Auto geschleudert worden. Die Insassen in diesem Auto und der Traktorfahrer blieben laut Polizei unverletzt, die Unfallverursacherin kam in eine Klinik. Die B39 blieb an der Unfallstelle bis kurz vor 20 Uhr 30 gesperrt.  mehr...

  5. Uniklinikum Heidelberg Fall Jones: Freistellung aufgehoben, Direktionsposten verloren

    Im Bluttest-Skandal am Uniklinikum Heidelberg darf der Leiter der Rechtsabteilung, Markus Jones, zwar an seinen Arbeitsplatz zurückkehren. Das bestätigte sein Anwalt dem SWR. Am Freitagnachmittag bestätigte dann auch das Uniklinikum, dass es die Freistellung mit sofortiger Wirkung aufhebt. Nach dem Zwischenbericht der Expertenkommission zu dem Skandal um den Bluttest sei ein Sachgrund nicht mehr gegeben. Allerdings teilte das Klinikum am Abend ergänzend mit, dass der Aufsichtsrat beschlossen habe, Jones mit sofortiger Wirkung als Stellvertretenden Kaufmännischen Direktor abzuberufen. Für diese Position sei kein ausreichendes Vertrauen mehr gegeben. Im Mai hatte der Vorstand Jones vorläufig freigestellt, da er verschiedene Funktionen rund um den zu früh veröffentlichten Bluttest zur Erkennung von Brustkrebs innehatte. Die Freistellung war auf heftige Kritik gestoßen. So warf der Personalrat dem Vorstand vor, voreilig personelle Konsequenzen gezogen zu haben.  mehr...

Aus der Region