Karte der Corona-Inzidenzen (Foto: imago images, IMAGO / IlluPics)

Landesweit höchste Inzidenz

Corona-Lage im Kreis Germersheim kaum noch beherrschbar

STAND

Das Gesundheitsamt im Kreis Germersheim ist wegen der ständig steigenen Corona-Zahlen völlig überfordert. Darüber haben das Amt und der zuständige Landrat informiert.

Seit Mittwoch gelten in Rheinland-Pfalz verschärfte Corona-Regeln für Ungeimpfte (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt)
picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt

Die Inzidenz lag im Landkreis Germersheim am Dienstag bei 691,3. Auch die Zahl der Todesfälle nimmt zu. Amtsarzt Christian Jestrabek meint laut Pressemitteilung, dass es aufgrund der Vielzahl der Fälle aktuell nicht mehr möglich sei, alle Personen mit einem positiven Testergebnis anzurufen. Deshalb konzentriere sich das Gesundheitsamt vor allem auf Gemeinschaftseinrichtungen wie Wohnheime, Schulen oder Kindertagesstätten.

Mainz

Nach Bund-Länder-Beschlüssen RLP: Neue Corona-Regeln für Quarantäne gelten ab Freitag

Die neuen Corona-Bestimmungen in Rheinland-Pfalz sollen am kommenden Freitag in Kraft treten. Unter anderem werden die die Quarantäne-Zeiten werden verkürzt.  mehr...

Positiv Getestete sollen sofort in Quarantäne

Menschen mit einem positiven Corona-Testergebnis oder engem Kontakt zu einem Infizierten sollten nicht mehr auf einen Anruf des Gesundheitsamtes warten. Stattdessen bittet Jestrabek alle Betroffenen über die Homepage der Kreisverwaltung ein Kontaktformular an das Gesundheitsamt zu schicken. Extrem wichtig sei, dass sich jeder Infizierte sofort in häusliche Quarantäne begibt und alle Menschen, mit denen er Kontakt hatte, informiert.

Zahl der Todesfälle im Landkreis steigt

"Wir beobachten mit Erschrecken, dass auch die Zahl der Todesfälle wieder zunimmt. Und das sind nicht nur Ältere, sondern immer wieder auch junge Menschen ohne ausreichenden Impfschutz."

Man müsse hier an mehreren Stellschrauben drehen: Dazu gehörten eine Reduzierung der Kontakte, das strikte Einhalten der Hygieneregeln, mehr Testangebote sowie eine Testpflicht und Impfungen.

Landrat Brechtel fordert weitere Corona-Maßnahmen vom Land

Der Landrat des Kreises Germersheim, Fritz Brechtel (CDU), hofft nach eigenen Angaben nun auf die neue Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes, die am Freitag erwartet wird. Der rheinland-pfälzische Gesundheitsminister, Clemens Hoch (SPD), habe ihm zugesichert, dass das Land möglichst rasch weitere Maßnahmen anordnen werde.

"Ob in der neuen Verordnung den Forderungen nach Kleingruppen in Kitas, der Absage an Großveranstaltungen aber auch weiteren Einschränkungen entsprochen wird, das muss abgewartet werden“.

Kapazität im Impfzentrum in Wörth soll ausgebaut werden

Das Impfzentrum Südpfalz in Wörth hat laut Kreisverwaltung in den ersten Tagen bereits nahezu 3.000 Menschen geimpft. In den kommenden Tagen werde die Kapazität weiter ausgebaut. Außerdem planten einige Kommunen im Kreis Germersheim zusätzliche Sonderimpfaktionen. Aktuell werde im Impfzentrum, an der Corona-Hotline und im Gesundheitsamt zusätzliches Personal eingestellt, um sich der Pandemie entgegenzustellen, so Brechtel.

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Informationen Saar-Verwaltungsrichter setzen 2G-Regel im Einzelhandel aus

2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Live-Blog.  mehr...

Mainz

Nach Bund-Länder-Beschlüssen RLP: Neue Corona-Regeln für Quarantäne gelten ab Freitag

Die neuen Corona-Bestimmungen in Rheinland-Pfalz sollen am kommenden Freitag in Kraft treten. Unter anderem werden die die Quarantäne-Zeiten werden verkürzt.  mehr...

Ludwigshafen

Klinik-Mitarbeiter am Limit Besuchsverbot in Kliniken in der Pfalz

Im Klinikum Ludwigshafen gilt seit Samstag ein komplettes Besuchsverbot. Hintergrund sind die steigenden Corona-Zahlen.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN