STAND

Im Landkreis Bad Dürkheim gelten ab Samstag wieder schärfere Corona-Beschränkungen. Die erst Anfang März beschlossenen Lockerungen werden damit wieder zurückgenommen. 
 

Betroffen ist vor allem der Einzelhandel im Landkreis Bad Dürkheim. In die Geschäfte kommen die Kunden nur noch mit einem Termin. Zudem darf sich gleichzeitig nur eine Person mit Angehörigen des eigenen Haushalts auf 40 Quadratmeter Verkaufsfläche aufhalten. Neu ist, dass die Termine auch spontan vor den Geschäften vereinbart werden können.

Ausnahmen der neuen Corona-Regeln

Der Landrat von Bad Dürkheim sagte, diese Regelung könne für die Geschäfte zumindest eine kleine Erleichterung bringen. Von der Termin-Regelung ausgenommen sind laut Landkreis Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Buchhandlungen, Baumärkte und Gärtnereien. 

Zu hohe Inzidenzwerte Im Kreis Bad Dürkheim

Der Landkreis Bad Dürkheim hatte bereits am vergangenen Dienstag den dritten Tag in Folge eine Inzidenz von über 50. Da auch landesweit diese Marke überschritten ist, musste der Kreis die Corona-Regeln verschärfen. 

Carlsberg

Streit zwischen Veterinäramt und Halterin Tier-Razzia in Carlsberg - Jetzt spricht die Halterin der Pferde

Nachdem das Veterinäramt am Mittwoch 29 Pferde auf einem Hof in Carlsberg beschlagnahmt hat, weil sie dort nicht vernünftig gehalten worden seien, spricht jetzt die Halterin.  mehr...

Neustadt

Bisher keine Engpässe bei Tests Hohe Nachfrage nach Corona-Schnelltests in der Pfalz

Das Angebot von kostenlosen Corona-Schnelltests für alle seit dem 8. März wird in der Pfalz gut angenommen. Teilweise ergaben die Tests überraschende Ergebnisse.  mehr...

Bad Dürkheim

Umfrageergebnis des Forstamts Bad Dürkheim Pfälzerwald - Wenn Wanderer und Mountainbiker sich streiten

Es gibt mehr Waldbesucher im Pfälzerwald, dadurch aber auch mehr Konflikte. Das geht aus einer Umfrage hervor, die das Forstamt Bad Dürkheim nun veröffentlicht hat.  mehr...

STAND
AUTOR/IN