Schüler steigen in einen Bus ein (Archivbild)

Gutachter soll Unfallursache klären

Herxheim: Bus mit Schulkindern gerät in Gegenverkehr - 11 Leichtverletzte

Stand

Beim Unfall mit einem Bus mit 50 Schulkindern im südpfälzischen Herxheim sind am Freitag elf Passagiere leicht verletzt worden. Der Bus war laut Polizei in den Gegenverkehr geraten.

Warum der Bus in den Gegenverkehr fuhr und dort mit drei Autos zusammenstieß ist noch unklar, wie die Polizei Landau mitteilte. Bei dem Unfall wurden im Bus 6 Kinder und der Busfahrer leicht verletzt. Die übrigen fünf Verletzten saßen laut Polizei in den drei am Unfall beteiligten Autos. Es musste niemand ins Krankenhaus.

Nach Busunfall: Schaden von 25.000 Euro

Der Schaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Zur Ermittlung der Unfallursache wird nun ein Gutachter hinzugezogen. Die Straße auf der der Unfall passiert war, war mehrere Stunden für die Bergung der Fahrzeuge gesperrt.

Mehr Nachrichten aus der Pfalz

Haßmersheim

Spektakulärer Transport von Speyer nach Sinsheim U-Boot U17 ist in Haßmersheim angekommen

Das ausgemusterte U-Boot U17 hat Haßmersheim erreicht. Bei seiner Einfahrt ist das U-Boot mit einer Wasserfontäne sowie Salut-Schüssen aus einer historischen Kanone empfangen worden.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Ludwigshafen

Der neue Investor gibt Auskunft Berliner Platz in Ludwigshafen: So geht es mit dem Neubau weiter

Seit Jahren klafft am Berliner Platz in Ludwigshafen ein großes Bauloch. Jetzt gibt es einen Investor, der das Projekt offenbar massiv vorantreibt. Uns hat er gesagt, was er vorhat.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Rheinland-Pfalz

SWR Aktuell - der Morgen in Rheinland-Pfalz Jetzt abonnieren: Newsletter mit RLP-Nachrichten am Morgen

Noch vor dem Frühstück auf Stand sein? Mit dem neuen Newsletter "SWR Aktuell - der Morgen in Rheinland-Pfalz" landen die Top-News und alles Wichtige für den Tag im Mailpostfach.

Stand
Autor/in
SWR