Eußerthal

Die größten Waldjugendspiele der Südpfalz starten

STAND

Das Forstamt Haardt in Landau veranstaltet Mittwoch und Donnerstag seine traditionellen Waldjugendspiele auf dem Taubensuhl bei Eußerthal. Es ist die größte Veranstaltung dieser Art in der Südpfalz. Den Wald kennenlernen, Bäume bestimmen und verstehen, wofür die Menschen das Holz aus dem Wald nutzen - diese und andere Themen rund um den Wald wollen die Forstamtsmitarbeitenden und ehrenamtlichen Helfer den Grundschülern näher bringen. Insgesamt nehmen 56 Klassen aus der Südpfalz an den Waldjugendspielen teil. Die Schülerinnen und Schüler haben eine Strecke von drei Kilometern vor sich. An zwölf Stationen können sie ihr Wald- und Naturwissen testen.

STAND
AUTOR/IN
SWR