STAND

Der Landkreis Bad Dürkheim tauscht 100 Fenster an Schulen aus, um regelmäßiges Lüften während der Corona-Pandemie möglich zu machen. Das teilte die Kreisverwaltung mit. Der Fenstertausch sei nötig, weil es oft mehreren Schulen Fenstern gebe, die nicht zu öffnen seien. Die Umrüstung kostet nach Verwaltungsangaben rund 150 000 Euro. Das Geld kommt aus den Corona-Sondermitteln, die das Land bereitstellt.

STAND
AUTOR/IN