Die Studentin Lea (r) übt unter Anleitung von Bianca Hünlich, Lehrkraft für Hebammenkunde, das Aufnehmen eines Neugeborenen in der Lernklinik der Medizinischen Fakultät.  (Foto: dpa Bildfunk, Symbolbild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jan Woitas)

Geschäftsführung will überprüfen

Klinikum Ludwigshafen: Wird bald die Geburtshilfe geschlossen?

STAND

Das Klinikum Ludwigshafen prüft, ob die Geburtshilfe geschlossen wird. Dann könnten Mütter nur noch im St. Marienkrankenhaus entbinden.

Noch habe die Geschäftsführung keine endgültige Entscheidung getroffen, ob die Geburtshilfe am Klinikum Ludwigshafen tatsächlich geschlossen werde. Sie prüfe aber ernsthaft, ob die geburtshilfliche Versorgung in Ludwigshafen nicht gänzlich unter dem Dach des St. Marienkrankenhauses beheimatet werden solle, so eine Klinikumssprecherin.

Klinikum Ludwigshafen ohne Kinderklinik

Mit 300 Geburten sei das Klinikum Ludwigshafen in der Metropolregion Rhein-Neckar die kleinste Geburtshilfe in der Region. Zudem verfüge man nicht über eine angeschlossene Kinderklinik.

Als Maximalversorger konzentriere sich das Klinikum auf die Bereiche Herz- und Gefäßkrankheiten, Onkologie und Neurologie. Die Geburtshilfe sei im darauf spezialisierten St. Marienkrankenhaus im Stadtteil Gartenstadt im Sinne der Patienten besser aufgehoben.

RLP

Weniger Geburtskliniken Viele Kreißsäle in Rheinland-Pfalz geschlossen: Hilfe, wo kriege ich mein Baby?

In Rheinland-Pfalz wurden in den vergangenen Jahren etliche Geburtsstationen in Krankenhäusern geschlossen. Ob dadurch die Versorgung gefährdet ist, ist strittig. Doch eins steht fest: Werdende Mütter müssen immer länger fahren, um in die Klinik zu kommen.

Überlegungen des Klinikum Ludwigshafens kein Einzelfall

Wie eine Übersicht des Hebammen-Landesverbandes Rheinland-Pfalz zeigt, schließen im Land immer mehr geburtshilfliche Abteilungen. So haben innerhalb von 14 Jahren in Rheinland-Pfalz insgesamt 23 von 52 Krankenhäuser ihre Geburtsstationen dicht gemacht.

Ludwigshafen

"Meine Grenze ist langsam erreicht" So erlebt eine Ludwigshafener Kinderkrankenschwester ihren Berufsalltag

Die Grippe- und Erkältungswelle verschärft den Personalmangel in vielen Kinderkliniken. Wie sich das auf den Alltag auswirkt, erzählt eine Kinderkrankenschwester aus Ludwigshafen.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

RLP

Weniger Geburtskliniken Viele Kreißsäle in Rheinland-Pfalz geschlossen: Hilfe, wo kriege ich mein Baby?

In Rheinland-Pfalz wurden in den vergangenen Jahren etliche Geburtsstationen in Krankenhäusern geschlossen. Ob dadurch die Versorgung gefährdet ist, ist strittig. Doch eins steht fest: Werdende Mütter müssen immer länger fahren, um in die Klinik zu kommen.

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Aufs Handy: Nachrichten aus Ludwigshafen, der Süd- und Vorderpfalz

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:

STAND
AUTOR/IN
SWR