STAND

Eine Mitarbeiterin einer städtischen Kindertagesstätte in Frankenthal hat sich mit der britischen Mutation des Coronavirus infiziert. Die Eltern der Kinder seien umgehend informiert worden.

Nach Angaben einer Stadtsprecherin müssen alle Kontaktpersonen der Kategorie 1 und die Hausstandsangehörigen der infizierten Mitarbeiterin umgehend einen PCR-Test machen. Außerdem müssen sie 14 Tage in Quarantäne bleiben, auch wenn das Testergebnis negativ seien sollte. Diese verschärften Regelungen wurden auch im Hinblick auf Virus-Mutationen entsprechend angepasst.

STAND
AUTOR/IN