Der alte Kaufhof in Landau (Foto: SWR)

Bauarbeiten sollen bis Dezember dauern

Kaufhof in Landau wird abgerissen - zuerst mal symbolisch

STAND

Es ist soweit: Der Kaufhof in Landau wird abgerissen. Heute war der offizielle Startschuss - auch wenn das alte Gebäude noch ein paar Wochen Schonfrist hat.

Man kennt den symbolischen offiziellen Spatenstich bei neuen Bauprojekten. Ein paar Politiker und Bauherren kommen zusammen, schippen ein bisschen Erde und oft tut sich dann eine ganze Weile nix.

Video herunterladen (4,9 MB | MP4)

Ein bisschen Putz vom Kaufhof weggeklopft

In Landau wurde am Donnerstag mit dem symbolischen Abriss des Kaufhof begonnen: Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch (CDU) nahm einen Hammer und klopfte ein paar Brocken Putz weg. Das war's. Auch hier tut sich jetzt bis Oktober nach Auskunft der Sprecherin des Investors auf dem Kaufhof-Areal erst mal nichts - zumindest nicht von außen sichtbar.

Kaufhof-Abriss beginnt in Landau (Foto: SWR)
Bagger in Position - aber noch nicht im Einsatz Bild in Detailansicht öffnen
Ab Oktober knabbert diese riesige Zange das Gebäude Stück für Stück ab. Bild in Detailansicht öffnen
Das Gebäude ist baufällig Bild in Detailansicht öffnen
Erste Arbeiten wurden bereits getätigt Bild in Detailansicht öffnen
Der Kaufhof weicht einem Einkaufs-Wohn- und Bürokomplex Bild in Detailansicht öffnen
Knapp 60 Jahre dominierte das Gebäude den Bahnhofsvorplatz. Bild in Detailansicht öffnen
Jetzt sind die Tage des Gebäudes endgültig gezählt. Bild in Detailansicht öffnen

Gebäude wird jetzt entkernt und Schadstoffe entsorgt

Die Außenwände des Gebäudes wurden am Donnerstag von dem großen Abrissbagger zwar noch nicht angekratzt, erklärte eine Sprecherin des Projektentwicklers Ehret und Klein aus dem bayrischen Starnberg. Innen gehen die Arbeiten aber schon los: Das Bauwerk aus dem Jahr 1964 muss zuerst komplett entkernt und Schadstoffe wie Teer entsorgt werden. Der eigentliche Abriss des Kaufhof-Gebäudes soll bis zum Jahresende dauern.

Das ehemalige Kaufhof-Gebäude in Landau. (Foto: SWR)
Das ehemalige Kaufhof-Gebäude in Landau.

Landau: Kaufhof-Mitarbeiter in Transfergesellschaft übernommen

Das Kaufhaus in Landau direkt gegenüber vom Bahnhof war bereits im Oktober 2020 geschlossen worden. Deutschlandweit hat der Konzern Galeria Karstadt Kaufhof 50 von mehr als 170 Filialen dicht gemacht.Die etwa 40 Mitarbeiter in Landau wurden zunächst in einer Transfergesellschaft übernommen, die bei der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle helfen sollte.

Neues Stadtquartier am Bahnhof geplant

Der Projektentwickler will in dem neuen Gebäudekomplex in drei Jahren eine Mischung aus Wohnen, Arbeiten und Einkaufen anbieten, nennt jedoch keine Investitionssumme.

Die Aussicht vom Dach des ehemaligen Kaufhof-Gebäudes (Foto: SWR)
Die Aussicht vom Dach des ehemaligen Kaufhof-Gebäudes

Landauer konnten Abschied vom Kaufhof nehmen

Der Abriss des Kaufhofs geht vielen Landauern nahe. Zuletzt wurden Führungen durch das Gebäude angeboten, die viele wahrnahmen. Wie der Landauer Norbert Kuntz dem SWR bei dieser Gelegenheit erzählte, war er 1964 mit seinen Eltern bei der Eröffnung. Auf ihn habe der Kaufhof damals fast unwirklich gewirkt.

"Für uns war das damals fast wie Manhattan, mit Rolltreppen und mit richtigen Toiletten. Wir hatten damals ja noch ein Plumsklo."

Altes Kaufhof-Gebäude Landau Kaufhof in Landau: Abrissarbeiten haben begonnen

Für viele gehört es zum Stadtbild dazu: Das alte Kaufhof-Gebäude in Landau. Im Oktober 2020 hatte das Kaufhaus die Türen geschlossen. Nun beginnen die Abrissarbeiten.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Chance für Galeria 2.0. Ein Kommentar Zeit für ein Kaufhaus-Revival

Mit einem neuen Konzept sollen die Kaufhäuser von Galeria Karstadt Kaufhof im Herbst wieder durchstarten. Wirtschaftsexperten geben dem Konzept wenig Chancen. Kirsten Tromnau meint, es wird höchste Zeit für ein Kaufhaus-Revival.  mehr...

600 Millionen Euro-Update in der Kritik Experte: Warum die neue Karstadt-Kaufhof-Strategie nicht funktionieren kann

Ein 600 Millionen Euro-Update soll den Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof retten. Offenbar soll der Konzern einem neuen Konzept unterworfen weden. Daran gibt es schon jetzt Kritik.  mehr...

STAND
AUTOR/IN