Ludwigshafen

Karlsruher Firma sucht in Pfalz nach Lithium

STAND

Das Karlsruher Unternehmen Vulcan Energie will in der Pfalz nach weiteren Möglichkeiten zum Abbau von Lithium suchen. Das Leichtmetall ist ein begehrter Rohstoff für Stromspeicher. Möglich wird das durch Erkundungslizenzen, die sich das Unternehmen nach eigenen Angaben nun gesichert hat. Das Gebiet umfasst weite Flächen von Ludwigshafen, über die Südpfalz bis zur französischen Grenze. Noch in diesem Jahr will Vulcan Energie mit speziellen Lastwagen den Boden beschallen, um ein dreidimensionales Abbild des Untergrundes zu bekommen. Das Unternehmen will damit herausfinden, wo sich Bohrungen lohnen könnten, um das Leichtmetall Lithium aus Wasservorkommen unter der Erde zu gewinnen. Im Landauer Geothermiekraftwerk wird dieses Verfahren bereits getestet.

STAND
AUTOR/IN