STAND

Ein junger Mann, seine Freundin sowie weitere Beteiligte haben am Freitagabend an einer Tankstelle in Ludwigshafen randaliert und zwei Menschen verletzt. Ausgangspunkt war laut Polizei ein Streit zwischen einem 33-jährigen und einem Unbekannten. Der junge Mann habe sich eingemischt und dem 33-jährigen mehrfach ins Gesicht geschlagen. Auch dessen Lebensgefährtin sei von den Beteiligten geschlagen worden, als sie eingreifen wollte. Der junge Mann habe zudem gegen das Auto seines Opfers getreten. Auch eine Werbetafel der Tankstelle sei beschädigt worden. Die Polizei konnte den jungen Mann in Gewahrsam nehmen, er sei stark betrunken gewesen.

STAND
AUTOR/IN