Jugendlicher mit Waffe

Ludwigshafen: 16-Jähriger bedroht Menschen in Supermarkt

Stand

Ein 16-Jähriger hat in einem Supermarkt in Ludwigshafen-Friesenheim am Mittwoch mehrere Kunden und Mitarbeiter mit einem Messer bedroht.

Nach Angaben der Polizei sei der Jugendliche einer Kundin am Mittwoch Nachmittag in dem Supermarkt aufgefallen. Der 16-Jährige habe nämlich süßes Gebäck direkt aus der Auslage gegessen.

Ein Mann mit Kaputze schwingt ein Butterflymesser.
Der junge Mann bedrohte die Kundin mit einem Messer. (Symbolbild)

Als die Frau ihn deswegen angesprochen hat, habe der 16-Jährige sie beleidigt und mit dem Messer bedroht. Auch zwei Mitarbeiterinnen des Supermarkts, die dazu gekommen waren, habe er mit einem Messer bedroht. Die Polizei wurde informiert und die Beamte haben den Jugendlichen noch vor Ort festnehmen können.

Jugendliche und die Polizei in der Pfalz:

Ludwigshafen

Drogen beschlagnahmt Videodreh in Ludwigshafen: Ermittlungen gegen hessische Polizisten

Zwei hessische Bereitschaftspolizisten, gegen die bereits wegen eines älteren Drogendelikts ermittelt wird, waren privat zur Produktion von Musikvideos in einer Ludwigshafener Wohnung. Dann kam die Ludwigshafener Polizei.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen

Verdacht der Vergewaltigung Ludwigshafen: 14-Jährige macht mit "Signal for help" auf Notlage aufmerksam

Mit einem speziellen Handzeichen hat ein 14-jähriges Mädchen in Ludwigshafen auf eine mutmaßliche Vergewaltigung aufmerksam gemacht. Die Polizei nahm einen 19-Jährigen fest.

Der Tag in RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Aufs Handy: Nachrichten aus Ludwigshafen, der Süd- und Vorderpfalz

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:

Stand
Autor/in
SWR