STAND

Die Corona-Inzidenz ist in Speyer seit gestern weiter gestiegen, und zwar um 13,8 Punkte. Auch der Kreis Germersheim meldet wieder einen deutlichen Anstieg, nämlich 12,4 Punkte.

Den höchsten Inzidenz-Wert in unserer Region hat nach wie vor Ludwigshafen, und zwar 159,6. Speyer verzeichnet 132,5, der Kreis Germersheim 121,7 und Frankenthal 112,8.

Eine deutliche Zunahme gibt es wieder im Rhein-Pfalz-Kreis. Mit einer Inzidenz von 93,8 bleibt er aber noch unter der 100er-Schwelle. Neustadt hat die 50er-Grenze überschritten – und hat jetzt 54,4. Zehn Punkte mehr seit gestern hat der Kreis Bad Dürkheim, nämlich 66,3. Die niedrigsten Corona-Inzidenzen melden der Kreis Südliche Weinstraße mit 42,5 und die Stadt Landau mit 34,1.

Das Land Rheinland-Pfalz hat heute 84,1. Das sind 4,3 Punkte mehr als am gestrigen Dienstag.

Speyer

Diskussion um Corona-Schnelltests bei Kitas Corona-Ausbruch bei Kitas in Speyer

In Speyer sind drei Kindertagesstätten wegen Corona Ausbrüchen komplett geschlossen und in fünf weiteren Kitas werden wegen Verdachtsfällen Reihentestungen vorgenommen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RP: Rund 20.000 zusätzliche Impfungen am Wochenende

Das Coronavirus ist weiter das bestimmende Thema in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder deutlich, vielerorts wird die Notbremse gezogen. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz Neuinfektionen bleiben am Samstag auf hohem Niveau

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz bleibt weiter hoch. Am Samstag meldete das Landesuntersuchungsamt 580 bestätige Fälle. Die landesweite Inzidenz sinkt leicht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN