STAND

Die Stadt Speyer hat am Donnerstag den neuen, inklusiven Stadtführer „Einfach Speyer“ vorgestellt. Die Broschüre ist nach Angaben der Stadt in leichter Sprache geschrieben und soll es Menschen mit Behinderung ermöglichen, selbständig Speyer zu erkunden. Der Stadtführer informiere über Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt. Wörter und Sätze darin seien kurz, unbekannte Wörter und Begriffe werden extra erklärt. Die Broschüre sei aber auch für Menschen ohne Behinderung gedacht. Der Stadtführer sei gemeinsam von Beschäftigten der Maudacher Werkstatt der Diakonissen Speyer und einer Sprachexpertin erarbeitet worden.

STAND
AUTOR/IN