Reaktion auf Gutachten zu Missbrauch?

Zahl der Kirchenaustritte in der Pfalz steigt deutlich

STAND
AUTOR/IN

Nach dem Münchener Gutachten zum Missbrauch in der katholischen Kirche ist die Zahl der Kirchenaustritte generell angestiegen. In Grünstadt (Kreis Bad Dürkheim) spricht man von einem "Ansturm".

Kruzifix-Christus-Figur hält ein Kirchenaustritt-Schild (Foto: imago images, Steinach)
Mehr Kirchenaustritte auch in der Pfalz (Symbolbild) Steinach

Nach den jüngsten Schlagzeilen zum Missbrauchs-Skandal in der katholischen Kirche kehren offenbar auch immer Pfälzerinnen und Pfälzer der Kirche den Rücken. Nach einer SWR-Umfrage ist klar: Viele Städte und Gemeinden in der Vorder- und Südpfalz verzeichnen zurzeit eine deutliche Steigerung bei den Kirchen-Ausstritten.

Mehr Kirchenaustritte von Senioren

Die Stadt Grünstadt spricht auf SWR-Anfrage von einem "gewissen Ansturm". In einer E-Mail heißt es: "Was auffällt, sind auch Austritte von Personen im Bereich Ü70, was zuvor nur selten vorkam." In Grünstadt sind den Angaben zufolge im Januar 20 Personen aus der Kirche ausgetreten – mehr als die Hälfte davon aus der katholischen Kirche.

Landau

Nach Missbrauchsgutachten Stadt Landau prüft Ehrenbürgerschaft von Kardinal Wetter

Die Stadt Landau prüft derzeit, welche Konsequenzen sie aus den Vorwürfen gegen Kardinal Wetter zieht. Eine Entscheidung könnte noch in diesem Halbjahr fallen.  mehr...

Kirchenaustritte in Landau: Mehr als ein Drittel mehr

Auch in Landau ist die Zahl der Austritte im Januar gestiegen: Und zwar auf 66 – das ist über ein Drittel mehr als im Januar vergangenen Jahres. Die Pressestelle schreibt: "Wir fragen natürlich nicht nach, warum jemand austritt, aber es ist ein genereller Trend zu mehr Austritten zu erkennen – in den zurückliegenden Tagen noch einmal verstärkt."

Antragsteller beziehen sich auf Missbrauchsskandal

Auch in Speyer, Wörth (Kreis Germersheim), Schifferstadt und Haßloch (Rhein-Pfalz-Kreis) würden mehr Anträge verzeichnet. Ein Sprecher der Stadt Wörth teilte mit: "Das Standesamt der Stadt Wörth am Rhein verzeichnet tatsächlich seit einigen Tagen (seit der Aussage des ehemaligen Papstes Benedikt) einen deutlich wahrnehmbaren Anstieg der Anträge auf Kirchenaustritt. Und häufig wird bei den Gesprächen mit den Sachbearbeitern gerade auf diese Meldungen Bezug genommen."

RLP

Reaktionen auf das Münchener Missbrauchsgutachten Zahl der Kirchenaustritte in Rheinland-Pfalz steigt

Das Münchener Missbrauchsgutachten führt offenbar auch in Rheinland-Pfalz dazu, dass mehr Menschen aus der Kirche austreten. Das ergab eine SWR-Umfrage bei Standesämtern im Land.  mehr...

Neustadt: Fünf Anfragen nach Kirchenaustritt pro Tag

In Neustadt berichtet die Pressestelle auf SWR-Anfrage, dass sich der Trend, aus der Kirche auszutreten, deutlich verstärkt hat: "Laut Standesamt gibt es aktuell etwa fünf Anfragen pro Tag. Üblich sind eher 1 bis 2 pro Tag. Entsprechend viele Termine zum Kirchenaustritt werden aktuell vergeben.“

Landau

Nach Missbrauchsgutachten Stadt Landau prüft Ehrenbürgerschaft von Kardinal Wetter

Die Stadt Landau prüft derzeit, welche Konsequenzen sie aus den Vorwürfen gegen Kardinal Wetter zieht. Eine Entscheidung könnte noch in diesem Halbjahr fallen.  mehr...

RLP

Reaktionen auf das Münchener Missbrauchsgutachten Zahl der Kirchenaustritte in Rheinland-Pfalz steigt

Das Münchener Missbrauchsgutachten führt offenbar auch in Rheinland-Pfalz dazu, dass mehr Menschen aus der Kirche austreten. Das ergab eine SWR-Umfrage bei Standesämtern im Land.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN