Schifferstadt

Impfzentrum wird wieder geöffnet

STAND

Der Rhein-Pfalz-Kreis hat angekündigt, sein kommunales Corona-Impfzentrum in Schifferstadt wieder zu eröffnen. Nach Angaben der Kreisverwaltung werde ab Montag, den 17. Januar wieder in der neuen Kreissporthalle geimpft. Angeboten werden Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen mit den Impfstoffen Biontech, Moderna und Johnson & Johnson. Im vergangenen September wurde das Impfzentrum in Schifferstadt auf Anordnung des Landes Rheinland-Pfalz geschlossen. Weil die Corona-Infektionslage aber nach wie vor angespannt sei und mehr Menschen eine schnelle Impfung ermöglicht werden soll, wird das Impfzentrum in Schifferstadt nun erneut geöffnet.

STAND
AUTOR/IN