Hunderte Impfungen am Tag

Impfzentren in Ludwigshafen, Neustadt und Wörth wieder geöffnet

STAND

In den Impfzentren in Ludwigshafen, Neustadt und Wörth (Kreis Germerheim) werden seit Mittwoch wieder Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Alle drei Impfzentren bieten Erst- und Zweitimpfungen sowie Boosterimpfungen an.

Das Impfzentrum in Ludwigshafen von Innen (Foto: SWR)
Das Impfzentrum in Ludwigshafen von Innen

Impfzentrum Ludwigshafen: Lange Warteschlangen am Mittwoch

Vor dem Impfzentrum in der Walzmühle in Ludwigshafen gibt es seit Mittwochmorgen lange Warteschlangen. Nach Angaben der Stadt sind dort bis zu 600 Impfungen am Tag möglich.

Innenausstattung im Impfzentrum Neustadt (Foto: SWR)

Impftermine in Neustadt stark gefragt

Nach Angaben der Stadt Neustadt sind im Impfzentrum dort zunächst bis zu 750 Impfungen am Tag möglich. Ziel sei, die Kapazität auf 1.500 Impfdosen täglich zu erhöhen. Allerdings sucht die Stadt noch Personal, um das umzusetzen. Denn in Neustadt wollen sich offenbar viele impfen lassen: Der Andrang sei groß, so die Stadt, das Impfzentrum sei für die nächsten zwei Wochen bereits ausgebucht.

Video herunterladen (10 MB | MP4)

Impfzentrum Wörth will Angebot schnell erweitern

Das Impfzentrum in Wörth startete am Mittwoch mit drei Impfstraßen gleichzeitig. Die zuständige Kreisverwaltung Germersheim berichtet von einem enormen Zulauf. Geplant sei, das Angebot möglichst schnell auszuweiten - allerdings müsse man das Personal noch aufstocken. Wer sich in einem der Pfälzer Impfzentren impfen lassen will, muss sich zentral über die Terminvergabe über das Land anmelden.

In Rheinland-Pfalz gilt überall 2G

In Rheinland-Pfalz öffneten am Mittwoch insgesamt acht Impfzentren. Seitdem gilt im Land auch flächendeckend 2G - und damit deutlich schärfere Einschränkungen für Ungeimpfte. Außerdem gilt am Arbeitsplatz ab sofort die 3G-Regel.

Ludwigshafen

Unternehmen in der Pfalz Wie setzt BASF 3G-Regel am Arbeitsplatz um?

Von heute an gilt die 3G-Regel am Arbeitsplatz. Wie regeln das Unternehmen in der Pfalz? Wir haben nachgefragt - unter anderem bei der BASF und der Baumarktkette Hornbach.  mehr...

Zutritt in Gaststätten, Hotels, zu Veranstaltungen, zum Friseur oder zum Sportstudio haben dann nur noch Geimpfte oder Genesene. Ausnahmen gibt es nur für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und für Kinder unter 12 Jahren. Für Jugendliche zwischen 12 und 17 gilt die 3G-Regel, das heißt, sie brauchen einen aktuellen Schnelltest, wenn sie nicht geimpft oder genesen sind.

Mainz

Neue Corona-Regeln Rheinland-Pfalz: 2G im Handel soll ab Samstag gelten

Ab kommendem Samstag gelten auch in Rheinland-Pfalz strengere Corona-Regeln. Für Ungeimpfte kommen die neuen Regeln einem Lockdown gleich.  mehr...

Wo gilt die Maskenpflicht?

Maskenpflicht gilt landesweit jetzt überall dort, wo Abstände nicht eingehalten werden können - im Innenbereich, aber auch im Freien.

Ludwigshafen

Lockdown für Ungeimpfte Ludwigshafen: Ungeimpfte dürfen nicht mehr zum Friseur

Beim Friseurbesuch gilt ab sofort: nur noch für Geimpfte und Genesene. Was sagen die Friseure in Ludwigshafen? Wie reagieren die Kunden? Wir haben nachgefragt.  mehr...

Ludwigshafen

Nur Maske, 3G oder 2G? Weihnachtsmärkte in der Pfalz: Was gilt wo?

Für die wenigen Weihnachtsmärkte in der Pfalz, die jetzt öffnen oder bereits geöffnet haben, gelten verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen. Eine Auflistung, wo was gilt, und welche Märkte ausfallen.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN