Brand am Steilhang (Foto: Privat / Patrick Frommherz )

Brand mit Löschhubschrauber-Einsatz

Schwieriger Löscheinsatz bei Neuleiningen: Ursache möglicherweise Glasscherben

STAND

Der großflächige Brand in der Nacht zum Dienstag an einem Steilhang bei Neuleiningen (Kreis Bad Dürkheim) ist möglicherweise durch Scherben entstanden. Das Feuer wurde mit rund 150 Feuerwehrleuten und einem Löschhubschrauber bekämpft.

Feuerwehr bekämpft den Brand in Neuleiningen in der Pfalz im Kreis Bad Dürkheim (Foto: Privatfoto)
Feuerwehr bekämpft den Brand in Neuleiningen Privatfoto

Brandstiftung schließt die Polizei inzwischen aus. An der Grünfläche die Feuer gefangen hatte, war ein Scherbenhaufen entdeckt worden. Die Feuerwehr war schon ab Montagnachmittag im Einsatz, weil die Grünfläche auf etwa 2.000 Quadratmetern brannte. Laut Polizei wurde dieser relativ kleine Brand dann aber dennoch zu einer komplizierten Lage. Zum einen war es windig, und das sorgte dafür, das immer wieder Funken flogen. Zum andern konnte sich das Feuer wegen der extremen Trockenheit rasch in verschiedene Richtungen ausdehnen.

Brand am Steilhang (Foto: Privat)
Brand am Steilhang Privat

Straßen wurden wegen Flächenbrand abgesperrt

Darüberhinaus war die betroffene Grünfläche an einem Steilhang von Neuleinigen und damit schlecht zugänglich. Zeitweise drohte das Feuer sogar auf die historische Stadtmauer und angrenzende Gebäude überzugreifen. 150 Feuerwehrleute aus dem gesamten Umkreis waren mit zahlreichen Fahrzeugen im Einsatz. Die Zufahrtsstraßen wurden abgesperrt. Endgültig eingedämmt wurde der Brand mit Hilfe eines Hubschraubers mit Löschbehälter.

Brand am Steilhang (Foto: Privat / Patrick Frommherz )
Funkenflug und Wind ließen das Feuer immer wieder aufflammen Privat / Patrick Frommherz
Berg

15.000 Quadratmeter Mischwald in Flammen Waldbrand bei Berg in der Südpfalz

Bei Berg im Kreis Germersheim ist in der Nacht ein Waldbrand ausgebrochen. Die Feuerwehr war acht Stunden mit 90 Leuten im Einsatz und sagt: Es hätte schlimmer ausgehen können.  mehr...

Ludwigshafen

Feuerwehr löscht Großbrand Brand bei Ludwigshafen: 150 Strohballen fangen Feuer

Auf einem Feld in der Nähe von Ludwigshafen-Rheingönheim haben in der Nacht zum Montag bis zu 150 Strohballen gebrannt. Es entwickelte sich starker Rauch.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR