STAND

Der Holiday Park in Haßloch stellt ab Montag vorübergehend den Betrieb ein. Grund ist nach Betreiberangaben die Corona-Verordnung. Die bereits am Wochenende geplante Wintereröffnung sei daher auf Dezember verschoben worden. Wie der Betreiber weiter mitteilt, ist in den vergangenen Monaten viel investiert worden, etwa in Hygienemaßnahmen, um den Park auch in Coronazeiten betreiben zu können. Seit der Wiedereröffnung im Juni habe sich im Holiday Park niemand mit dem Coronavirus infiziert.

STAND
AUTOR/IN