STAND

Trotz der hohen Inzidenzzahlen bemüht sich der Kreis Germersheim, einige Grundschulen möglichst bald wieder zu öffnen. Das teilte die Kreisverwaltung mit. Zweimal pro Woche sollen Schüler und Lehrer auf Corona getestet werden.

Die Kreisverwaltung Germersheim habe inzwischen ein Konzept für die Schnelltests in den Schulen erarbeitet. Demnach sollen ehrenamtliche Helfer zweimal pro Woche in die Schulen gehen, um dort die Tests durchzuführen.

Germersheim

Einige Grundschulen starten Schnelltest-Pilotprojekt Schulen im Kreis Germersheim bleiben weiterhin zu

Weil der Inzidenzwert im Kreis Germersheim nicht unter 100 sinkt, bleiben die Corona-Beschränkungen bestehen, zum Beispiel kein Präsenzunterricht. Einige Grundschulen werden zum Pilotprojekt mit Schnelltests.  mehr...

Corona-Schnelltests für Schüler und Lehrer

Das Projekt sei zunächst auf vier Wochen angelegt. Nach Auskunft des Kreissprechers hat das rheinland-pfälzische Bildungsministerium jetzt zugestimmt, die Kosten für die benötigten rund 40.000 Antigen-Tests zu übernehmen. Die habe die Kreisverwaltung auch schon bestellt. Außerdem setze sie einen Koordinator ein, der gerade das genaue Vorgehen mit den Grundschulen im Landkreis Germersheim abkläre.

Mindestens eine Grundschule pro Verbandsgemeinde

Ziel sei, dass bald in jeder der sechs Verbandsgemeinden zumindest eine Grundschule wieder öffnen könne.

Germersheim

Wechselunterricht im Land startet Hoher Inzidenzwert: Grundschulen im Kreis Germersheim bleiben zu

Heute öffnen die Grundschulen in Rheinland-Pfalz wieder. Aber nicht überall: Im Kreis Germersheim bleiben die Grundschulen wegen dem hohen Corona-Inzidenzwert geschlossen. Der lag am Sonntag bei 124,8.  mehr...

Die Verwaltung hat die Schulen bisher nicht geöffnet, weil es im Landkreis seit Wochen die landesweit meisten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gibt. Aktuell liegt der Inzidenzwert im Kreis Germersheim bei 144,2 (Stand 03.03.). Landesweit liegt der Durchschnitt bei 48,1 (03.03.).

Germersheim

Einige Grundschulen starten Schnelltest-Pilotprojekt Schulen im Kreis Germersheim bleiben weiterhin zu

Weil der Inzidenzwert im Kreis Germersheim nicht unter 100 sinkt, bleiben die Corona-Beschränkungen bestehen, zum Beispiel kein Präsenzunterricht. Einige Grundschulen werden zum Pilotprojekt mit Schnelltests.  mehr...

STAND
AUTOR/IN