STAND

Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen in einer Sparkassenfiliale in Dannstadt-Schauernheim (Rhein-Pfalz-Kreis) zwei Geldautomaten gesprengt. An dem Gebäude entstand ein hoher Schaden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Schalterraum stark beschädigt. Verletzt worden sei niemand. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Gebäudeschaden auf etwa 300.000 Euro. Zunächst war der Bereich abgesperrt worden. Mittlerweile ist er wieder freigegeben.

Kriminalpolizei ermittelt

Über die Täter ist noch nichts bekannt. Ob Bargeld aus den Automaten entwendet wurde, wird laut einer Polizeisprecherin noch ermittelt. Die Kriminalpolizei hat den Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo zu melden.

STAND
AUTOR/IN