STAND

Am Sonntag wurde in Neustadt die Leiche einer Frau gefunden, ein Verdächtiger sitzt in U-Haft. Die Polizei hat nun Einzelheiten veröffentlicht, wie die Frau gestorben ist.

Demnach ist der Leichnam am Dienstagvormittag obduziert worden. Die Untersuchung habe ergeben, dass der Frau der Schädel zertrümmert wurde. Es handelt sich um eine 50-Jährige aus Mußbach. Sie ist laut Polizei und Staatsanwaltschaft vor mehreren Tagen verschwunden und galt als vermisst. Ihre Leiche wurden am Sonntag im Keller des Mehrfamilienhauses gefunden, in dem sie gewohnt hat.

Haftbefehl gegen 49-jährigen Mann

Die Polizei hat einen 49-Jährigen festgenommen. Zur Tat habe er sich bislang nicht geäußert, auch das Motiv sei noch unklar. Die Ermittler halten den Mann für dringend tatverdächtig. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen Totschlags erließ. Der Mann sitzt in U-Haft.

STAND
AUTOR/IN