Ludwigshafen

Seniorin bei Vollbremsung von Straßenbahn verletzt

STAND

Eine 79-jährige Frau ist bei der Vollbremsung einer Straßenbahn in Ludwigshafen verletzt worden. Nach Polizeiangaben war die Frau als Fahrgast in der Straßenbahn. Auslöser sei eine Autofahrerin gewesen, die am Mittwochvormittag im Stadtteil Oggersheim beim Abbiegen die Straßenbahn übersehen habe. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, habe der Straßenbahnfahrer stark abbremsen müssen. Dadurch ist laut Polizei die 79-jährige Frau, die in der Straßenbahn stand, schwer gestürzt. Die Seniorin sei in ein Krankenhaus gebracht worden.

STAND
AUTOR/IN