Kriminalpolizei ermittelt

Toter bei Wohnungsbrand in Frankenthal

STAND

In der Nacht zum Sonntag brannte in Frankenthal ein Einfamilienhaus. Nach den Löscharbeiten wurde im Gebäude eine Leiche entdeckt.

Feuerwehr Frankenthall und Bobenheim-Roxheim bekämpfen Brand in Frankenthal (Foto: Pressestelle, Feuerwehr Frankenthal)
Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz Pressestelle Feuerwehr Frankenthal

Die Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall. Das Feuer war am Samstag kurz vor Mitternacht ausgebrochen. Es entwickelte sich starker Rauch. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand laut Feuerwehr bereits der gesamte Wohnbereich in Flammen. Drei Personen hatten sich demnach bereits ins Freie gerettet, darunter auch Besucher. Für das 63-jährige Brandopfer sei jede Hilfe zu spät gekommen.

Staatsanwaltschaft soll über Obduktion entscheiden

Die Staatsanwaltschaft hat laut Polizei noch nicht entschieden, ob eine Obduktion des Verstorbenen angeordnet wird, werde dies allerdings anregen. Die Menschen, die es noch rechtzeitig aus dem Haus geschafft hatten, hatten den 63-Jährigen als vermisst gemeldet. Die Feuerwehr durchsuchte alle Stockwerke des Gebäudes. Der Tote wurde nach Angaben der Polizei aber erst nach den Löscharbeiten gefunden.

Angehörige werden nach Brand betreut

Für die Löscharbeiten waren neun Fahrzeuge und gut 40 Feuerwehrkräfte im Einsatz, auch von der benachbarten Feuerwehr von Bobenheim-Roxheim. Die Arbeiten dauerten bis in den frühen Sonntagmorgen. Die Angehörigen des Toten wurden psychologisch betreut. Sie kamen bei Bekannten unter. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Zwei Meerschweinchen konnten bei dem Einsatz gerettet werden.

Das THW sicherte das Gebäude ab und verschloss die Türen.

Ravensburg

Großeinsatz für die Feuerwehr Feuer in Ravensburger Tiefgarage: E-Auto könnte Brand ausgelöst haben

In einer Tiefgarage in der Innenstadt von Ravensburg ist am frühen Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Polizeiangaben zufolge stand beim Eintreffen der Feuerwehr ein Fahrzeug voll in Brand.  mehr...

Singen

Feuer verursachte Millionenschaden Festnahme nach Brand der Scheffelhalle in Singen

Nach dem Feuer mit Millionenschaden an der denkmalgeschützten Scheffelhalle in Singen (Kreis Konstanz) im vergangenen November ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN