Frankenthal

Auf der Flucht vor der Polizei Autos demoliert

STAND

Ein Autofahrer hat am Freitagnachmittag auf der A6 bei Frankenthal versucht, einer Polizeikontrolle zu entgehen und dabei mehrere Unfälle gebaut. Eine Zivilstreife der Autobahnpolizei wollte den Mann stoppen, weil sein Auto keinen TÜV mehr hatte. Daraufhin flüchtete er über eine Landstraße und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit durch Wohngebiete und kollidierte mit geparkten Autos. Als er in einer Sackgasse nicht weiterkam, flüchtete er zu Fuß, konnte aber festgenommen werden. Sein Fahrzeug wurde sichergestellt: Es war weder zugelassen noch versichert und der Mann hatte keinen Führerschein.

STAND
AUTOR/IN