Bobenheim-Roxheim

Flugplatz Worms schränkt Betrieb wegen Lärmschutz ein

STAND

Der Flugplatz in Worms muss seinen Betrieb teilweise einschränken, damit die Bürger in Bobenheim-Roxheim weniger durch Lärm belästigt werden. Alle Beteiligten hätten sich auf einen Kompromiss geeinigt, teilte der Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Verkehrsministerium Andy Becht mit. Demnach werden die Start- und Landegebühren in Worms erhöht, um so den Flugbetrieb zu reduzieren. Außerdem dürfen zum Schutz der Bürger in Bobenheim-Roxheim Sonntagmittags keine Platzrunden mehr geflogen werden.

STAND
AUTOR/IN