STAND

Die Eulen in Ludwigshafen hatten am Donnerstagabend das erste Training mit ihrem neuen Coach Ceven Klatt. Mit neuer Kraft wollen sie erfolgreich in die anstehende Handball-Saison starten.

Klatt, der die Nachfolge von Ben Matschke angetreten hat, bringt bereits einiges an Erfahrung mit. Bevor er zu den Eulen gewechselt ist, war er Coach des Zweitligisten Rimpar Wölfe.

Mit Zusammenhalt und Kampfgeist möchte er die Eulen Ludwigshafen wieder nach oben führen. Dafür sei es zunächst wichtig, die physischen Grundlagen zu schaffen. Die Zweite Liga sei eine Liga mit sehr starken Mannschaften, so Klatt.

"Mir ist die Art und Weise, wie wir spielen wichtig. Wenn die stimmt, dann werden wir erfolgreich sein."

Vier neue Spieler bei den Eulen

Verstärkung für die neue Spielsaison bekommen die Eulen neben Trainer Ceven Klatt von vier weiteren Neuzugängen: Enes Keskic (davor Füchse Berlin), Žiga Urbič (davor SC Ferlach), Stefan Salger (davor MT Melsungen) und Matej Ašanin (davor RK Zagreb), wobei Salger und Ašanin in den Jahren zuvor schon einige Spiele für die Eulen bestritten hatten.

Schon bald nicht mehr Teil des Teams wird Rückraumspieler Hendrik Wagner sein. Die Eulen haben am Freitag mitgeteilt, dass Wagner den Verein im kommenden Jahr verlassen wird. Er wechsele Mitte 2022 zur HSG Wetzlar.

Vertrag geht bis Juni 2023

Beim gestrigen Trainingsauftakt im Stadtteil Friesenheim waren 20 Spieler dabei. Seinen Vertrag bei den Eulen hat Ceven Klatt zunächst bis 30. Juni 2023 unterschrieben.

Ludwigshafen

Ludwigshafen Kapitän bleibt ein weiteres Jahr bei den Eulen

Gunnar Dietrich vom Handball-Zweitligisten Eulen Ludwigshafen hat seinen Vertrag mit dem Verein um ein Jahr verlängert. Nach Angaben des Clubs hat sich der 35-jährige Eulen-Kapitän Zeit mit dieser Entscheidung gelassen. Der zwei Meter und drei Zentimeter große Abwehrspieler wolle Familie, Beruf und Handball gut vereinbaren. Gunnar Dietrich spielt mit einer zweijährigen Unterbrechung seit 2008 für Friesenheim und die Eulen.  mehr...

Balingen

Handball | Bundesliga HBW Balingen-Weilstetten kämpft um den Klassenerhalt

Drei Mannschaften stecken in der Handball-Bundesliga im Abstiegsstrudel. Eine davon ist der HBW Balingen-Weilstetten. Trotz starker Saison, müssen die "Gallier" um den Klassenerhalt zittern.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN