Ludwigshafen

Energieberatung in der Pfalz stark nachgefragt

STAND

Immer mehr Immobilienbesitzer in der Pfalz suchen Rat bei Energieberatern. Nach Angaben der Verbraucherberatung in Ludwigshafen ist seit Beginn des Ukraine-Krieges die Nachfrage nach Beratungen noch einmal erheblich angestiegen.

Im Vergleich zum Vorjahr bekommen die Energieberater in Ludwigshafen aktuell 30 Prozent mehr Anfragen. Grund dafür sei laut Verbraucherberatung der enorme Preisanstieg bei Öl, Gas und Strom. Durch den Krieg in der Ukraine könnten fossile Brennstoffe demnächst noch knapper werden. Daher sei der Ansturm auf die Berater so groß. Die Berater kämen dadurch nun regelmäßig an ihre Belastungsgrenze, sagte ein Sprecher der Verbraucherberatung. Die Geschäftsleitung einer Strom- und Gasvermittlungsfirma aus Ludwigshafen sagte auf SWR-Anfrage allerdings einen noch größeren Ansturm auf Beratungsangebote voraus, weil die Energiepreise ihrer Ansicht nach noch stark steigen würden.

STAND
AUTOR/IN