STAND

Die Druckerei Wirtz aus Speyer hat ihren Betrieb eingestellt. Wie ein Sprecher des Insolvenzverwalters mitteilte, sei ein möglicher Investor wieder abgesprungen. Als Grund für seinen Rückzug habe der Investor angegeben, dass bereits zu viele für den Betrieb wichtige Mitarbeiter die Druckerei verlassen hätten. Die Firma Wirtz hatte zu einer Mediengruppe gehört, die im vergangenen November Insolvenz angemeldet hatte. Zuletzt waren 26 Menschen in Speyer beschäftigt.

STAND
AUTOR/IN