Speyer

Dommusik-Programm vorgestellt

STAND

Das Bistum Speyer hat das Dommusik-Programm vorgestellt. Zum ersten Mal wird es die Speyerer Chornacht geben.

Bei der ersten Speyerer Chornacht treten am 14. Mai insgesamt acht Chöre an vier verschiedenen Spielorten in der Stadt auf, darunter der Dom und der Innenhof des Historischen Museums. Bei 16 Kurzkonzerten singen die Chöre Musik unterschiedlicher Richtungen - von Klassik über Rock und Pop bis hin zu Geistlicher Musik. Nach Angaben des Bistums sind die internationalen Musiktage ein weiterer Höhepunkt des Dommusik-Programms in diesem Jahr. In 15 Konzerten im Dom und anderen Orten der Stadt, werde geistliche Musik auf einem Niveau geboten, das vergleichbar sei mit dem internationaler Festspiele, so die Verantwortlichen. Bei den Internationalen Musiktagen tritt auch der Westminster Cathedral Choir aus London auf, laut Bistum einer der weltweit besten Kirchenchöre. Die Internationalen Musiktage in Speyer beginnen am 16. September.

STAND
AUTOR/IN