STAND

In Speyer können sich die Bürger auch im Juli weiterhin kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen. Nach Angaben der Stadt bleiben alle acht städtischen Schnell-Testzentren mindesten noch bis Ende des Monats geöffnet.
Einige private Anbieter hingegen würden ihre Zentren in den nächsten Wochen schließen. Wie sich die Testsituation in den kommenden Monaten entwickeln wird, das sei momentan noch nicht absehbar. Das Corona-Abstrichzentrum in Halle 101 ist bereits seit heute geschlossen. Der Grund: Die Finanzierung durch den Bund wurde eingestellt. Das Zentrum war seit November vergangenen Jahres in der Trägerschaft des Sankt Vincentius Krankenhauses und hat unter anderem PCR-Tests bei Kontaktpersonen und Menschen mit Symptomen durchgeführt. Nach Angaben der Oberbürgermeisterin prüft die Stadt gerade, in welchem Umfang auch zukünftig weiterhin PCR-Tests für alle Bürger angeboten werden können.

STAND
AUTOR/IN