STAND

Der in Ludwigshafen stationierte Rettungshubschrauber Christoph 112 hat in seiner ersten Einsatzwoche fünf Corona-Patienten transportiert. Und war auch sonst häufig unterwegs.

"Christoph 112", der erste Rettungshubschrauber speziell für Corona-Patienten vor der BG Unfallklinik in Ludwigshafen (Foto: SWR, Irmgard Reißinger)
"Christoph 112", der erste Rettungshubschrauber speziell für Corona-Patienten vor der BG Unfallklinik in Ludwigshafen Irmgard Reißinger

Die fünf Corona-Patienten wurden mit dem Hubschrauber der ADAC-Luftrettung in andere Kliniken verlegt, unter ständiger Beatmung an Bord, berichtete der Ärztliche Leiter des Luftrettungszentrums in Ludwigshafen. Zuletzt habe es einen Einsatz zwischen Homburg und Wittlich gegeben. Die Maschine ist mit einem Beatmungsgerät für Covid-19-Patienten ausgestattet.

Lewentz: "Gutes Gefühl für die Bevölkerung"

In der ersten Woche wurden außerdem neun Intensiv-Patienten ohne Covid 19-Infektion geflogen. Innenminister Roger Lewentz (SPD) sprach von einem "guten Gefühl für die Bevölkerung" über ein so leistungsfähiges Rettungsmittel zu verfügen. Christoph 112 ist bei der BG Unfallklinik stationiert und kann bundesweit und aus dem Ausland für Verlegungsflüge angefordert werden.

"Am Anfang dauerte ein Einsatz wegen des Aufwands mit der Schutzausrüstung fast einen halben Tag, aber mit der Zeit, wenn sich alles eingespielt hat, wird das besser."

Rüdiger Neu, Pilot der ADAC Luftrettung
Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RP: Germersheim: Landrat für Testpflicht an Schulen

Das Coronavirus ist weiter das bestimmende Thema in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder deutlich, mancherorts wird die Notbremse gezogen. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN