Speyer

Lachmöwen brüteten auf Floß

STAND

Im Altrhein-Bereich ist neuer Lebensraum für seltene Lachmöwen und Flussseeschwalben geschaffen worden. Naturschützer hatten bei Neuhofen und Speyer zwei Flöße als Brutplätze im Altrhein und auf einem Baggersee verankert. Während die Vögel das Neuhofener Floß nicht annahmen, wurden auf dem Speyerer Floß neun Nester von Flussseeschwalben gezählt und zehn Nester von Lachmöwen.

Die Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie sprach gegenüber dem SWR von einem großen Erfolg für den Schutz der vom Aussterben bedrohten Vogelarten.

STAND
AUTOR/IN